RSS-Feeds abonnieren

Welt online

MM News

Stichwort "Rechtsterrorismus"


Meist gelesen

Erdogans erneute Anmaßungen in Berlin

Mittwoch, 31. Oktober 2012

BRD-Politiker applaudieren der türkischen Kampfansage an die deutsche Ident

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland, Europa & Welt

Dönermord & Rechtsterroristen: Bricht das Lügengebäude bald zusammen?

Samstag, 26. November 2011

Selbst Beamte äußern immer mehr Zweifel an der offiziellen Version…

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland

V-Mann Peter Urbach verstorben

Mittwoch, 21. März 2012
v.l.n.r.: Otto Schily, Peter Urbach, Fritz Teufel
v.l.n.r.: Otto Schily, Peter Urbach, Fritz Teufel

Erinnerung an einen Geburtshelfer der RAF

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland

Iran heizt Nahostkonflikt durch Militärmanöver in der Straße von Hormus weiter an

Sonntag, 05. Februar 2012

Israelischer Militärschlag gegen Iran wird „zwischen April und Juni“ erwart

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Europa & Welt

50 Jahre Atlantikbrücke e.V.

Sonntag, 16. Januar 2011

Namen und Funktionen im Jahr 2002

Kategorie: Verschwörung, Politik / Wirtschaft

Parzifal.info unterstützen!


08-08-20 18:27 Alter: 111 Tage

Corona: Todesvirus für Europäer?

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Europa & Welt, Verschwörung

Sterberaten im Vergleich untermauern Verdacht auf gezielte genetische Anpassung des Virus


Die zweite Welle der Corona-Pandemie wird derzeit von den Medien beschworen, vor allem mit Hinweis auf den rasanten Anstieg der festgestellten Infizierten weltweit. Wenig Beachtung findet dabei eine auffällige Tatsache: Während in Europa die Sterberate im Vergleich zu den nachgewiesenen Infektionen sehr hoch ist, ist sie in afrikanischen und arabischen Staaten äußerst gering.

In Großbritannien starben von knapp 300.000 Infizierten etwa 46.000, also 15,3 %, in Spanien von 268.000 etwa 29.000 (10,8 %) , in Italien von 235.000 ca. 35.000 (14,9 %), in Frankreich von 178.000 etwa 30.000 (16,85 %), in Belgien von 65.000 positiv getesteten fast 10.000 (15,38 %) .

In Südafrika kommen dagegen auf 395.000 Infizierte knapp 6000 Tote, was einer Sterberate von ca. 1,5 % entspricht. In Saudi-Arabien sind bei 260.000 offiziell Infizierten gerade einmal 2600 Todesfälle zu verzeichnen (Rate ca. 1 %). Katar beklagte bei 108.000 Virus-Trägern sogar nur 163 Tote (0,66 %!!) Und auch in der Türkei ist die Sterberate deutlich positiver als in Europa: Auf 222.500 positiv auf Corona getestete Menschen kommen nur 5550 Todesfälle (2,5 %).

Selbst das ob des Umgangs mit dem Corona-Virus zuletzt sogar in die Kritik der eigenen Bevölkerung geratene Israel weist nur einen Anteil von 430 Toten bei 56.100 Infizierten auf und liegt mit einem Quotienten von 0,76 % bei einer der niedrigsten festgestellten Sterberaten überhaupt.

Nun haben Wissenschaftler schon vor einiger Zeit festgestellt, daß Träger der Blutgruppe A schwerer von einer Corona-Infektion betroffen werden, als Träger der Blutgruppen B, AB und 0. A ist jedoch am weitesten verbreitet in Europa (25-30 %), vor allem in Skandinavien und hier am meisten in Finnland (über 40 %). Es muß aber etwas anderes den Ausschlag geben als die Blutgruppe, denn auch die Türkei weist einen hohen Anteil von über 30 % auf, ist jedoch nur gering von Sterblichkeit betroffen. Darauf verweisen auch neuere Studien, die eine Rolle der Blutgruppe bei der Anfälligkeit für einen schweren Verlauf der Covid-Erkrankung nicht bestätigen konnten.

Die Antwort liefern genetische Studien: So haben die arabischen Forscher Dr. Walid Al-Zyoud und Dr. Hazem Haddad ( Scientific Research Fund ( RSF) under the Ministry of Higher Education in Jordan) festgestelllt, daß das neue Corona-Virus auf Rezeptoren beruht, die bei Zellen mit der Bezeichnung ACE2 häufig vorkommen. Diese sind in genetischen Zusammensetzungen arabischer und israelischer Bevölkerungen in einer Größenordnung von 0,1 % im Vergleich zu typischen europäischen Bevölkerungen vorhanden, was gemäß dieser Studie bedeutet, daß die negative Wirkung bei Europäern fast 1000 fach höher sein soll. Nun verläuft zwar auch die reguläre Grippe in den arabischen Staaten weniger dramatisch als in europa, allerdings nicht in dem gleichen Maaße wie das Corona-Virus, wie Zeitungsmeldungen noch von Beginn des Jahres beweisen.

Wenn man berücksichtigt, daß die militärische biologische Forschung in der Lage ist, genetische Komponenten in Bio-Kampfstoffe zu integrieren, also die Schädlichkeit für bestimmte genetische Gruppen um ein vielfaches erhöht, und zugleich bedenkt, daß gerade diese Forschungen in Israel eine lange Tradition haben, fällt es geradezu schwer, in dieser Vorliebe des Corona-Virus einen Zufall zu sehen...


3385 Leser

Parzifal.info mit Ihrer Spende unterstützen - jeder Betrag zählt!



Kommentare:

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Technische Betreuung Druckfahne MedienDesignwebsite templates.