RSS-Feeds abonnieren

Welt online

MM News

Stichwort "Rechtsterrorismus"


Meist gelesen

Von Oslo nach Zwickau

Dienstag, 15. November 2011

Das Schreckgespenst „Rechtsterrorismus“ als Legitimation des bevorstehenden

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland

Musik und Verschwörung

Freitag, 16. September 2011

Musikalische Subkulturen entdecken die Verschwörungstheorie

Kategorie: Kultur / Sport

Filmpremiere von „Iron Skys“ auf Berlinale

Donnerstag, 16. Februar 2012

Die "Nazi-Invasion" vom Mond beginnt... (Iron-Sky-Pressebild)

Finnische Sci-Fi-Komödie über den Angriff einer Nazi-Kolonie vom Mond

Kategorie: Kultur / Sport, Geschichte

Mächtigster SS-General Hans Kammler überlebte 2. Weltkrieg!

Samstag, 06. September 2014

Sensationelle Spuren belegen die Evakuierung des Wunderwaffen-Chefs durch U

Kategorie: Geschichte, Verschwörung

Die Arcandor-Pleite

Freitag, 16. September 2011
Graf von Krockow (Bankhaus Sal. Oppenheim) und Josef Esch
Graf von Krockow (Bankhaus Sal. Oppenheim) und Josef Esch

Ein Lehrstück zum Verständnis der heutigen Börsen- und Wirtschaftswelt

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland, Wirtschaft

Parzifal.info unterstützen!


09-03-12 10:32 Alter: 10 Jahr/e

Neue Hinweise auf Asteroiden-Einschlag vor 13 000 Jahren

Kategorie: Geschichte, Wissenschaft

Löste ein Himmelskörper einen drastischen Temperatursturz aus, der zum Untergang früher Kulturen führte?


Schon seit Jahren ranken sich Spekulationen um den Einschlag eines Kometen um die Zeit 10 000 v.Chr. Nun aber gibt es neue Hinweise, auf einen Einschlag eines Asteroiden in Mexiko gegen 13 000 v.Chr..

So berichten Geologen im Fachblatt Proceedings of the National Academy of Sciences (online) von Funden exotischer Mineralien auf dem Boden des Cuitzeo-Sees in Mexiko.

Darüber hinaus konnte James Kennett von der University of California in Santa Barbara in den Sedimentschichten des Sees auch Nanodiamantennachweisen, sogenannte Lonsdaleite, die nur bei extremer Schockeinwirkung entstehen. Die Altersbestimmung der Sedimentschicht wird auf 13 000 v. Chr. angeben, wodurch sie genau in den Beginn der plötzlichen Kälteperiode fällt, der als jüngere Dryaszeit bekannt ist.

[mehr]

 


118479 Leser

Parzifal.info mit Ihrer Spende unterstützen - jeder Betrag zählt!



Kommentare:

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Technische Betreuung Druckfahne MedienDesignwebsite templates.