RSS-Feeds abonnieren

Welt online

MM News

Stichwort "Rechtsterrorismus"


Meist gelesen

Neue Farce im Kampf gegen Rechtsterrorismus

Donnerstag, 02. Februar 2012

Haftbefehl gegen homosexuellen "Aussteiger" und einstigen NPD-Funktionär

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland

Beate Zschäpe doch V-Frau des Thüringer Verfassungsschutz?

Freitag, 02. Dezember 2011

Die von anderen Medien ignorierte Meldung - der Sargnagel der offiziellen V

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland

Fragment des Markus-Evangeliums aus dem 1. Jahrhundert entdeckt

Montag, 20. Februar 2012
Die Kreuzigung Christi nach Ludwig Fahrenkrog
Die Kreuzigung Christi nach Ludwig Fahrenkrog

Älteste Quelle des Neuen Testamentes soll noch in diesem Jahr veröffentlich

Kategorie: Geschichte, Wissenschaft

80 000 weitere jüdische Opfer des Nationalsozialismus entdeckt!

Donnerstag, 15. November 2012

In Auschwitz befreite Kinder 1945

67 Jahre nach Kriegsende vereinbart die BRD mit der Jewish Claims Conferenc

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Europa & Welt, Geschichte

Der israelische Geheimdienst Mossad als Kriegstreiber

Sonntag, 18. März 2012

Verdeckte Geheimdienst-Aktionen als Mittel zur Gestaltung der Weltpolitik

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Europa & Welt, Verschwörung

Parzifal.info unterstützen!


11-03-19 18:40 Alter: 2 Jahr/e

Es ist vollbracht: Die Emanzipation hat ihr Ziel erreicht:

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland

Endlich dürfen Frauen auch bei der Müllabfuhr arbeiten...

Diesen Triumph ließ sich Familienministerin Franziska Giffey nicht nehmen: Nach Jahrzehnten harten Kampfes war sie endlich gefallen – eine der letzten Bastionen der männerdominierten Berufswelt. Nun kostete die Ministerin ihren Erfolg weidlich aus. Bekleidet mit einem orangenen Overall begleitete sie ein paar Stunden ein Fahrzeug der Berliner Müllabfuhr und packte auch selbst mit an, wie die Staatsmedien nicht müde wurden zu betonen. Giffeys Botschaft, an die da draußen: „Wir müssen aufräumen mit den Rollenklischees … denn Frauen können alles: Vorstandsvorsitzende, Bauingenieurin, IT-Expertin – und eben auch Müllwerkerin.“ Das Problem ist nur, daß Frauen eben nicht so einfach einen Job in einem Firmenvorstand finden, wie bei der Müllabfuhr. Mit anderen Worten hat Giffey es nun geschafft, daß wir zukünftig mehr Frauen bei der Müllabfuhr haben werden, und - noch viel besser für die BRD – daß es einen weiteren Job gibt, den arbeitssuchende, oft alleinerziehende Frauen nicht mehr ablehnen dürfen, wenn sie weiterhin ihr Hartz-4-Geld beziehen wollen. Hut ab, Frau Giffey!


15194 Leser

Parzifal.info mit Ihrer Spende unterstützen - jeder Betrag zählt!



Kommentare:

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Technische Betreuung Druckfahne MedienDesignwebsite templates.