RSS-Feeds abonnieren

Welt online

MM News

Stichwort "Rechtsterrorismus"


Meist gelesen

Filmpremiere von „Iron Skys“ auf Berlinale

Donnerstag, 16. Februar 2012

Die "Nazi-Invasion" vom Mond beginnt... (Iron-Sky-Pressebild)

Finnische Sci-Fi-Komödie über den Angriff einer Nazi-Kolonie vom Mond

Kategorie: Kultur / Sport, Geschichte

13-jähriges Kind zur Prostitution gezwungen

Sonntag, 18. September 2011

Türkische Täter bleiben auf freiem Fuß – Bordell weiterhin geöffnet

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Deutschland

Mächtigster SS-General Hans Kammler überlebte 2. Weltkrieg!

Samstag, 06. September 2014

Sensationelle Spuren belegen die Evakuierung des Wunderwaffen-Chefs durch U

Kategorie: Geschichte, Verschwörung

Artes grandioses „Rassen-Eigentor“

Sonntag, 12. August 2012

Zwang zur politischen Korrektheit führt Dokumentation über die Hautfarbe ad

Kategorie: Geschichte, Kultur / Sport

Der Logenbruder und das Attentat von Oslo

Freitag, 29. Juli 2011
Mietfahrzeug Breiviks?
Mietfahrzeug Breiviks?

Propaganda-Offensive gegen "Rechtsextremismus" unterschlägt Tatsachen

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Europa & Welt, Verschwörung

Parzifal.info unterstützen!


05-04-12 13:10 Alter: 9 Jahr/e

Deutsche Bundesbank verkleinert ihren Goldbestand

Kategorie: Politik / Wirtschaft, Wirtschaft

Weltweit kauften Notenbanken 2011 Gold an - die Bundesbank verkauft seit 5 Jahren

Es sind zwar nur 5 Tonnen von einem geschätzten Gesamtvermögen von 3396 Gold, welche die Bundesbank 2011 verkauft hat, aber dennoch stellt sie sich damit gegen einen weltweiten Trend:

Keines der anderen Euro-Länder veräußerte 2011 Edelmetall aus seinen Beständen – im Gegenteil kauften die meisten Staatsbanken selbst in Griechenland Gold auf. Auch die US-Notenbank Fed, mit 8134 Tonnen der größte Halter von Gold-Reserven, verzichtet auf Verkäufe. Damit wurde 2011 ein neuer Trend gesetzt, denn zum ersten Mal seit den 80er-Jahren wurde wieder im großen Stil Gold erworben. Im Gesamtjahr 2011 wurdenSchätzung zufolge etwa 400 bis 450 Tonnen Gold weltweit eingekauft. Bei einerJahres-Minenproduktion von annähernd 2700 Tonnen ist das eine beträchtlicheGrößenordnung von zusätzlicher Nachfrage. Investmentexperten führen dies auf die Notwendigkeit zurück, Vorkehrungen gegen den möglichen Wertverfall der großen Reservewährungen Dollar, Euro und Yen zu errichten. Alle drei dahinter stehendenWirtschaftsblöcke haben mit schweren Schuldenproblemen zu kämpfen. Nach denaktuellen Daten der europäischen Statistik-Behörde Eurostat standen dieLänder der Euro-Zone Ende 2011 mit 87,4 Prozent ihrer Wirtschaftsleistungin der Kreide.

Als Grund für den Gegentrend der Bundesbank hieß es, das Gold wurde für den Zweck der Ausprägung der Euro-Goldmünze veräußert. Diese Gedenkmünze wird seit 5 Jahren jährlich vom Finanzministerium herausgegeben. Dafür wurden in den vergangen fünf Jahren 31,5 Tonnen Gold der Bundesbank verwendet, was  knapp einem Prozent des Gesamtbestandes entspricht. Das 2011 von der Bundesbank verkaufte Gold hatte einen Marktwert von fast 200 Millionen Euro.

Offiziell also steht der Verkauf nicht im Zusammenhang mit den aktuellen Milliarden-Bürgschaften im Rahmen der Euro-Rettung, inoffiziell aber fragen sich viele, ob das Szenario einer Verpfändung der deutschen Goldreserven als Haftung für Milliardenkredite nicht doch bald bevorsteht. Schwierig dürfte eine solche Pfändung indes nicht sein, lagert doch der Großteil der deutschen Goldbarren in einem Tresor der Federal Reserve Bank in New York, weitere Teile bei der Bank of England in London sowie der Banque de France in Paris – alle drei Lagerorte natürlich nur rein zufällig bei den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges….


6315 Leser

Parzifal.info mit Ihrer Spende unterstützen - jeder Betrag zählt!



Kommentare:

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Technische Betreuung Druckfahne MedienDesignwebsite templates.